Kontakt / Impressum
Telefon 040 360 99 800

Osteologie Kongresses 2009

Präzisionsfehler der Messungen im Xtreme CT-1

Bone microarchitecture in Thalassemia

Bone Microarchitecture Parameter for Early Diagnosis of Osteopenia in Thalassemia

Das hochauflösende pQCT als kurzfristige Verlaufskontrolle der Osteoporose

Evaluation of Bone Microarchitecture with High Resolution-pQCT in Patients with Thalassemia

Strukturparameter gemessen mit dem Xtreme CT erlauben eine bessere Differenzierung von Osteoporosepatienten mit und ohne Frakturen

High-Resolution CT Images Yield Accurate Microstructural Information if Processed by 3-D Extensions of Standard Histomorphometric Analysis or Fuzzy Segmentation Approaches

Craniometaphysäre Dysplasie - Untersuchung mittels Xtreme CT an exhumierten Skeletten

Veränderungen der Knochen-Mikroarchitektur bei Thalassämie intermedia, ein unterschätztes Problem

Veränderungen der Strukturparameter im Xtreme CT ® unter Therapie mit Zoledronsäure bei Männern mit Osteoporose

Osteoporose, Xtreme CT, x-treme CT, DXA, Knochendichte, Knochenstruktur, Dr. Isolde Frieling, Prof. Hans-Peter Kruse